top of page

Emotionen sind die Wächter unserer Bedürfnisse

Emotionen sind weder positiv noch negativ. Wir brauchen alle Emotionen, wie eine Fußballmannschaft alle Spieler benötigt. 🏐


Emotionen sind Wächter unserer Bedürfnisse. 🥊


Wenn die Emotion zu stark ist, kann sie uns blockieren und unser eigentliches Bedürfnis wird nicht erfüllt. Dann sprechen wir im Emotionscoaching von einer Dysfunktion. ⚡

"Eine Blockade oder Ressource sitzt nie im Ereignis, sondern in unserem vegetativen Nervensystem." Dirk W. Eilert 💥


Welches Bedürfnis steckt hinter der jeweiligen Emotion? Folgende Leitfragen helfen dir von der Dysfunktion in die Funktion zu kommen. ❤️💯❓


Liebe - Schöpferin der Bindung

Leitfrage: Wer bin ich ohne den Anderen und was brauche ich, um mein ICH in Balance mit meinem Partner zu bringen?


Ärger - Krieger der Selbstwirksamkeit

Leitfrage: Wie kann ich ins Handeln in Richtung meiner Ziele kommen?


Angst - Hüterin der Sicherheit

Leitfrage: Was kann ich tun, damit ich mich sicher fühle?


Verachtung - Krieger des Selbstbewusstseins

Leitfrage: Was sind meine Stärken und guten Seiten, der ich mir gerade bewusst werde?


Scham - Hüterin der Bescheidenheit

Leitfrage: Was hilft mir mich voll und ganz zu akzeptieren, mich mit Schwächen zu versöhnen?


Schuld - Hüterin der Authentizität

Leitfrage: Wie kann ich mein Handeln wieder in Übereinstimmung mit meinen Werten bringen?


Trauer - Hüterin der Wertbewahrung

Leitfrage: Wie kann ich meinen emotionalen Wert bewahren?


Interesse - Schöpferin der kreativen Entwicklung

Leitfragen: Was könnte ich Interessantes entdecken, wenn ich über den Tellerrand schaue?

Was ist gerade wirklich wichtig für meine Entwicklung?


Freude - Schöpferin der Leichtigkeit

Leitfrage: Wie kann ich die Leichtigkeit bewahren und gleichzeitig auf dem Boden bleiben?


Stolz - Krieger des Selbstwerts

Leitfragen: Wo bin ich auch nur ein Mensch? Wie kann ich durch mein Handeln meiner idealen Ich-Identität näherkommen?


Ekel - Kriegerin der Unversehrtheit

Leitfrage: Was wünsche ich mir stattdessen?


Überraschung - Hüterin der Orientierung

Leitfrage: Was hilft mir, mich wieder zu orientieren?


Wir brauchen alle Emotionen, um gesund und leistungsfähig zu sein. Berufliche Veränderungen können unser Gefühlsleben ganz schön aufmischen. Im Coaching identifizieren wir emotionale Stressspuren und lösen diese auf. Damit deine Emotionen deine Freunde sind und nicht deine Feinde.



Feel Good Schrift

2 Ansichten

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page